AquaBounCing & GOLF ein glückliches PAR



 Auf der Driving Range Bälle schlagen, den Schwung, Stand und Körperbalance zu üben ist schon manchmal sehr ermüdend, sodass es meistens gar nicht mehr zu einem 9 Loch  geschweige denn 18 Loch Spiel reicht. Vielleicht verlegen Sie ab und an einmal das Golftraining ins Wasser. Aufgrund der Dichte des Wassers spüren Sie Ihren eigenen Körper kaum mehr. Rückenschmerzen adè und die Gelenke tun auch nicht mehr weh. Wasser ist und bleibt das Allheilmittel und seit es AquaBounCing®-GOLFtraining gibt, schwören auch die GolfspielerInnen auf Wassersport (außer am 19. Loch).                                                                                                                                                                                                                                                                   "Nur weil ich fitter als meine Kollegen war, habe ich so häufig Golfturniere gewinnen können"  Gary Player


                                            Was ist AquaBounCing® -GOLF? 

Entstehungsgeschichte:                                                                             

 AquaBounCing® das ABC der Fitness und Gesundheit ist Wassergymnastik auf einem Unterwassertrampolin und wird schon seit längerer Zeit sehr erfolgreich im Wasser praktiziert. Da der Golfspieler auf einem Pad stehend schon auf der Driving Range sein Setup, Gleichgewicht und Schwung überprüfen kann, lag es natürlich sehr nahe, dieses Training ins Wasser zu verlegen. Mit dem positiven Ergebnis, dass der Golfer während des Trainings weniger Rücken-, Knie oder Hüftschmerzen hatte. Da ich selber aufgrund zweier Bandscheibenvorfälle mein Golfbesteck seit über 15 Jahren nicht mehr benutzt hatte, ist der Aqua-NoWa BOUNCER® (Drivingrange to Go) für mich das Trainingsgerät Nummer 1 geworden. Im Herzen war ich immer noch Golfspieler und hatte das Interesse an dem faszinierenden und einzigartigen Kampf "gegen sich selber" Sport nie verloren. So nahm ich eines Tages Eisen und Putter mit ins Wasser und begann den Schwung, Stand und das Gleichgewicht auf dem Aqua-NoWa BOUNCER zu üben. Es machte mir sofort großen Spaß und die Rückenbeschwerden waren nicht einmal erkennbar. Keine Schmerzen und der Schläger glitt wie Butter durch das Wasser. Sogar Bunkerschläge, bergauf und bergab Schläge konnte ich auf dem Aqua-NoWa BOUNCER® (DtG) üben.         

ICH KANN WIEDER GOLFSPIELEN, Hurra - oh sorry meine Gefühlsausbrüche aber so wird es Ihnen auch gehen, wenn Sie das erste Mal auf dem Aqua-NoWa BOUNCER (Unterwassertrampolin) stehen. Sie werden sich wie neu geboren fühlen als „KING of SWING“, versprochen. Mit dem Aqua-Nowa BOUNCER® können Sie nicht nur ergänzend zur Driving Range trainieren, sondern Sie werden Ihren Stand, Schwung, Gleichgewicht u n d Handicap verbessern und es gibt nur einen Beweis dafür – das Tun!                                                                                                                                                                                            

Da fällt mir dann noch zum Schluss ein Zitat von Thomas Hurley ein:                                                                                                                                           Die Tragödie der Wissenschaft - das Erschlagen einer schönen Hypothese durch die häßliche Tatsache.












Wenn Sie schon Ihr Golfttraining ins Office verlagert haben












... dann nehmen Sie doch ganz einfach

IhreBüroarbeit mit ins Wasser

 - oder umgekehrt.








Mein Geheimnis









                                                                                                                                          ... für eine bessere Gesundheit.

 


          


                                                                                                                       Gesundheit ist ALLES













  ... ohne Gesundheit ist alles NICHTS!









                                




                               Cellulite bei Golfspielerinnen         

 9 von 10 haben Cellulite (Orangenhaut). Cellulite  ist keine Krankheit sondern ein kosmetisches Problem. Leider nur ein schwacher Trost für die betroffenen Damen. Durch regelmäßige Gymnastik (besonders im Wasser) und eine gesunde Ernährung kann Cellulite reduziert werden.


AquaBounCing - Aquafitness auf dem Aqua-NoWa BOUNCER (Unterwassertrampolin)  kann Cellulite laut einer wissenschaftlichen Studie reduzieren.







Nicht nur Stars haben einen Personal-Trainer

                                                                    ... immer mehr Menschen trainieren lieber unter persönlicher Anleitung.